01.02.2016 Fahrzeugbergung LKW

 
Alarmstufe Ort Eingesetzte Kräfte Datum / Alarmzeit
T03-VU-Berg.-Öl Stanz - Fochnittz

TLF - A 2000

LF- A

MTF

01.02.2016/06:35

Wieder einmal hat ein LKW-Lenker versucht seinen 40-Tonner-LKW ohne geeignete Winterausrüstung (Schneeketten), bei gefrierendem Regen mit leichtem Schneefall, über die Schanz zu lenken. Schon nach der „kalten Kurve“ war Schluss mit dem Versuch. Der LKW kam rückwärts ins Rutschen und stellte sich quer über die Fahrbahn wobei die L114 blockiert wurde. Der LKW wurde von der FF Stanz mittels Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreit. Nachdem die Schneeketten angelegt waren (durch die Feuerwehr!) wurde der LKW sicher rückwärts bis zu einer Wendemöglichkeit begleitet. Der LKW-Lenker setzte seine Fahrt über eine „andere Route“ fort.

 

 

Der Einsatz dauerte 2 Stunden und es waren eingesetzt TLF, LF und MTF Stanz mit 17 Mann.

.

Bild 2 von 9


DSC_0957
|