Verkehrsunfall L 144 Hochbrücke

Sirenenalarm für die FF Stanz. Verkehrsunfall mit verl. Person.

Die FF Stanz rückte mit TLF-A und LF-A Stanz mit 15 Mann zum Unfallort  aus.

Si

Sicherte die Unfallstelle ab baute einen Brandschutz mit Handfeuerlöscher beim PKW auf sicherte das Fahrzeug und zog es mittels Seilwinde wieder auf die Straße und stellte es auf einem gesicherten Ort für die Abholung durch ein Abschleppunternehmen ab. Weiters waren die Polizei und das Rote Kreuz Vorort.


Ölschadeneinsatz Windradtransporter

🚒🚨Technischer Einsatz binden von Betriebsflüssigkeiten🚒🚨 Die FF Stanz wurde über einen Privaten Notruf zu einem Ölbindeeinsatz auf der L 114 Schanzsattelstraße gerufen. Die 6 Mann die mit LFA und MTFA Stanz ausrückten sicherten die Unfallstelle ab und streuten Ölbindemittel zum aufsaugen der ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten aus einem Sondertransporter! 🚨


Verteilerkastenbrand Schulsiedlung

Um 04:51 Uhr wurde die FF Stanz zu einem Verteilerkastenbrand mittels Sirene in die Schulsiedlung Stanz Unterdorf gerufen.

Die FF Stanz rückte mit TLF-A LF-A und MTF-A Stanz mit 24 Mann zum Einsatzort aus und alarmierte auf der Anfahrt das E-Werk Kindberg.

Der in Brand geratene Verteilerkasten wurde beobachtet und ein ausbreiten des Brandes auf die Hecken mittels HD-Rohr verhindert.

LF-A stellte Wasserbezug bei einem Hydranten her und MTF-A errichtete die Einsatzleitung.

Vorort war Polizei und EVU.


Technischer Einsatz Traktorbergung

Am Mittwoch den 03.08.2022 wurde die FF Stanz über einen Privaten Notruf zu einer Traktorbergung in den Trassnitzgraben gerufen.

Die FF Stanz rückte mit dem TLF-A 2000 mit 7 Mann zur Unfallstelle aus sicherte diese ab, baute einen Brandschutz auf und band ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten.

Der Traktor wurde mit dem TLF und Seilwinde aufgestellt

Ein Privat Unternehmen unterstützte die FF Stanz mit einem Traktor und Seilwinde bei den Bergearbeiten


Baumbrand nach Blitzschlag

Die FF Stanz wurde am 22.06.2022 um 06:28 Uhr zu einem Baumbrand nach Blitzschlag gerufen.

Die FF Stanz rückte mit TLF 2000 und MTF mit 11 Mann zum Einsatzort aus, bekämpfte die Ausbreitungsgefahr und löschte den Brand nach umschneiden des Baumes!

Die FF Edelsdorf unterstützte mit HLF 2 und 6 Mann.


Technischer Einsatz Fahrzeugsicherung

Am 30.05.2022 wurden die Kameradinnen der FF Stanz mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Die 8 Mann die mit dem TLFA und LFA zur Unfallstelle ausrückten, sicherten den Anhänger mittels Seilwinde und so konnte der Bagger abgeladen und der Anhänger aus eigener Kraft wieder auf die Straße gezogen werden.


Sirenenalarm T03 Fahrzeugbergung

Am 15.02.2022 wurde die FF Stanz mittels Sirenenalarm zu eine Fahrzeugbergung auf die L 114 Schanzsattelstraße gerufen.

Die 9 Kameraden die mit TLFA und LFA ausrückten sicherten die Unfallstelle ab und führten mittels Seilwinde die Fahrzeugbergung durch.

   


LKW Bergung L114 Schanzsattelstraße

Am 01.02.2022 wurde die FF Stanz mittels Sirene zu einer LKW Bergung auf die L114 Schanzsattelstraße gerufen!

Die FF Stanz rückte mit TLF A und 9 Personen zur Unfallstelle aus, sicherte diese ab und führte eine LKW Bergung mittels Seilwinde durch.


Verkehrsunfall T03 Fahrzeugbergung Sonnberg

Die FF Stanz wurde am 28.01.02022 mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Bei der Anfahrt musste erste ein Holztransporter nach dem Bremsvorgang zur Vorbeifahrt gleichgezogen werden.

Der PKW rutschte auf der Schneeglatten Fahrbahn in den Straßengraben und wurde mittels Seilwinde wieder auf die Straße gezogen.

Die FF Stanz war mit TLF und LFA mit 11 Kameradinnen im Einsatz!

 


Fahrzeugbergung PKW Schanzsattel

Am Montag, 03.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stanz um 21:08 Uhr mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung auf die L114 - Höhe Hochbrücke - gerufen. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und auf der Böschung zum Stehen gekommen. Die Fahrerin konnte über den Beifahrersitz das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Unfallstelle wurde abgesichert, der PKW mit Seilwinde auf die Straße gezogen und dann auf eine Nebenstraße abgestellt. Die FF Stanz im Mürztal war mit TLFA 2000 und LFA mit 18 Einsatzkräften im Einsatz!