Schitag FF Stanz in Obertauern

Am Samstag 23.03.2024 führte die FF Stanz einen Schitag mit Kameradinnen Kameraden Freundinnen und Freunden in Obertauern durch.

Nach der gut 3-stündigen Busfahrt mit Jause von Drixis Dorfladen verbrachten wir bei Sonnenschein (und später auch bei Sturm) viele lustige Stunden auf der Piste.

Auch gab es wieder einmal eine Vereinsmeisterschaft. Die ganze Organisation und Durchführung haben wir unseren ehemaligen Rennläufer Markus Brunnhofer verdanken. Auch bedanken wir uns bei allen Teilnehmern vom Schiklub, und auch von der Feuerwehr Stanz. Heuriger Vereinsmeister wurde Thomas Ebner und Vereinsmeisterin Anna Zächling. Gratuliere zu dieser Spitzen-Leistung!

Mit abschließender Après-Ski-Party auf der Edelweissalm ließen wir den Tag ausklingen!

Es war ein wirklich schöner, unfallfreier Tag, und wir freuen uns jetzt schon, auf den nächsten Schiausflug!

Danke an den Sportbeauftragten Patrick Mayer für die Super Organisation und HBI Thomas Schabereiter für den sehr schönen Schitag in Obertauern!


GAB Funk in Mürzzuschlag

Digital - Funkgrundkurs im BFVMZ!

 Am Sonntag den 10.03.2024 fand der Funkgrundkurs des Bereiches Mürzzuschlag in Mürzzuschlag statt.

6 Ausbildnerinnen und Ausbildner haben 55 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Bezirk Mürzzuschlag die Grundkenntnisse des Digital- Funk- und Alarmwesen näher gebracht. Es wurden die Gebiete Sprechfunkordnung, Gerätekunde, Alarmierung und praktische Funkgespräche vorgetragen und beübt.
Die praktische und theoretische Erfolgskontrolle haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer  mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. So konnte sich LFR Rudi Schober, Brandrat Johann Eder-Schützenhöfer und ABI Peter Kracmar bei der Schlusskundgebung für den Einsatz und die Bereitschaft  zur Weiterbildung im Funkwesen bedanken. LFR Rudi Schober betonte das jeder Einsatz mit einem Funkgespräch beginnt und da ist es sehr wichtig bestens Ausgebildete Funker in den Feuerwehren zu haben um einen raschen und gezielten Feuerwehreinsatz durchführen zu können.

Von der FF Stanz konnten die Kameraden David Schuster, Lars Schuster, Jan Geieregger und Alexander Ellmaier den Funkgrundkurs mit sehr gutem Erfolg abschließen!

Der Funkgrundkurs ist nun Teil der Grundausbildung jedes Feuerwehrmitgliedes und berechtigt den Teilnehmer am FULA-Bronze Bewerb und am Funk Kurs in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring antreten zu können.
Bereichsfunkbeauftragter und Kursleiter BR d.F. Heinz Brunnhofer bedankte sich bei den Ausbildnerinnen und Ausbildnern für die Unterstützung und bei den Teilnehmern für die hervorragende Disziplin und Interesse am Funkwesen.


Herbert Kohlhuber als „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet!

Zimmerei & Holzbau Herbert Kohlhuber als „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet!

Am Montag, 04. März 2024, fand im Weißen Saal der Grazer Burg die Verleihung des Awards „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ statt. An 22 steirische Betriebe wurde diese Auszeichnung vergeben. Das Projekt „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber" wird von den drei Kooperationspartnern „Landesfeuerwehrverband Steiermark – Land Steiermark – Wirtschaftskammer Steiermark“ im Steirerland umgesetzt. Aus dem Bereich Mürzzuschlag wurden drei Arbeitgeber ausgezeichnet und insgesamt 22 Betriebe in der Steiermark!

Herbert Kohlhuber - Zimmerei & Holzbau 

Seit ihrer Gründung 1999, unterstützt die Zimmerei Kohlhuber in Stanz im Mürztal die lokalen Feuerwehren finanziell und materiell, insbesondere bei Umbauarbeiten und diversen Veranstaltungen. Inhaber Herbert Kohlhuber stellt Feuerwehrmitglieder für Einsätze frei und bietet zudem im Einsatzfall und bei Bedarf, die kostenlose Nutzung von Maschinen und Materialien des Betriebes an.


Monatsübung - Rettung aus Harvester

Übungsszenario:

In den steilen Wäldern am Sonnberg war eine Holzvollerntemaschine (Harvester) damit beschäftigt den Wald zu durchforsten. Dabei passierte dem Fahrer des Harvester ein medizinischer Notfall.

Der Fahrer musste im schwierigen Gelände vom/aus dem Harvester gerettet werden.

 

 

 


2. Monatsübung "Forstunfall"

Am Freitag den 02.02.2024 fand die 2 Monatsübung mit dem Schwerpunkt "FORSTUNFALL" statt.


128. Wehrversammlung der FF Stanz im Mürztal

Am Samstag den 13. Jänner 2024 fand die 128. Wehrversammlung der FF Stanz im Feuerwehrhaus der FF Stanz statt.

Kommandant HBI Thomas Schabereiter konnte die zahlreich erschienen Kameradinnen und Kameraden sowie Ehrengäste begrüßen:

Bürgermeister und EM DI Fritz Pichler
BR Johann Eder Schützenhofer
ABI Franz Weberhofer ( neuer Ehrenbürger der Gemeinde Stanz im Mürztal und Ehrenringträger!)
LSB Funkbewerbe BR d. F. Heinz Brunnhofer
FF-Edelsdorf: HBI Jürgen Steinbauer, OBI Cristian Edelbrunner
Bereichsb. THLP HBI d. F. Herbert Stelzer
OBI Andreas Emmerstorfer
Polizei – Kindberg: Kontroll-Insp. Markus Bader

LSB Senioren E-OBR Walter Perner
E-HBI Manfred Froihofer

Bericht des Feuerwehrkommandanten

Einsätze:
• 2 Brandeinsätze – 1x Kaminbrand, 1x Selchbrand
• 6 Brandsicherheitswachen - Kulturhalle, Schweißarbeiten WG, Krampuslauf
97 Techn. Einsätze:
- Auspumparbeiten, KHD-Einsatz Bereich DL
- VU / PKW u. LKW
- Fahrzeugbergungen
- Entfernung gefährlicher Baumteile
- Retten / Befreien von Menschen
- Retten / Befreien von Tieren
- Insektenbekämpfungen
- Straßen / Kanalreinigungen
- Schadstoff / Öl
- Wassertransporte
321 Tätigkeiten:
- Arbeitskreissitzungen
- Aus.- und Weiterbildung
- Aufbringung finanzieller Mittel
- Ausschusssitzungen
- Beratung d. Behörden
- Bewerbsteilnahmen
- Kursbesuche
- Kirchgang, Begräbnisse
- Verwaltungstätigkeiten
- Tätigkeiten der FW-Jugend, Leistungsprüfungen / Wissenstest, Bachreinigung…)
- Leistungsprüfung /THLP
- Wartungsarbeiten / Reparaturen im Rüsthaus / Fahrzeuge…
- Andere Tätigkeiten im Rüsthaus
62 Übungen:
11 Monatsgesamtübungen
KHD-Übung in Altenberg, Abschnittsübungen, Evakuierungsübung VS, Funkübungen, MRAS-Übungen, Bewerbsübungen, Atemschutzübungen
Kurse / Lehrgänge in Lebring:
Atemschutzgeräteträger:2
Atemschutz Modul Führen I1
Feuerwehrsanitäter:1
Funk Lehrgang4
Workshop E-Fahrzeuge:1
Sonderlehrgang 50 Jahre FWZS:2
Lehrgangsbesuche Gesamt: 11
105 Einsätze mit 1.058 Stunden
321 Tätigkeiten mit 9.549 Stunden
62 Übungen mit 1.524 Stunden
Gesamtstunden: 12.185 Personenstunden
(genaue Tätigkeitsstatistik im FDISK)
Anschaffungen:
• HLF2 teilweise neue Geräte (Stabfast, Säbelsäge, RLS2000)
• Tablet HLF2 – SIM-Karte Magenta unterwegs ab KW 03/2024 einsatzbereit
• Bekleidung, Schläuche, Werkzeug  genaueres Gerätemeister
Allgemeine Infos:
• Silvestersammlung 2023  Danke
• TLF-Verkauf – BTF Forstdirektion Prinz DI Alfred von Liechtenstein
• Anschaffung neuer Helme im Laufen, Muster KDO-Raum
• Anschaffung 1. Teil D3 Neu 2024
• FDISK-Stundenerfassung – Luft nach oben
• Unterführung Allerheiligen auf 3,10 m begrenzt!! (HLF2 3,30 m)
• Umrüstung Rüsthaustore auf Funk
 Berichte der Sonderbeauftragten:
Fw Arzt: FWA Dr. Amrei Klemmer
Atemschutz: BM d. F Christoph Arzberger
Ausbildung & MRAS: BM Benedikt Weberhofer
Bewerbsgruppe: HLM d. F. Peter Pernhofer
BDLP: BR d.F. Heinz Brunnhofer
Funk: LM d. F. Michael Kelemina
Fahrzeugpflege, Service LM d. F. Fabian Kahr
Feldküche: HBI Thomas Schabereiter
Gerätemeister: OLM d. F. Daniel Grünbichler
Maschinenmeister: LM d. F. Matthias Maier
Jugend: LM Elias Feuchtgragber
Kantine, Versorgung: OLM d. F. Fabian Fischer
Sanitätsdienst: HLM d. San. Franz Stelzer
Sport, Kameradschaft: OLM Patrick Mayer
THLP: HBI d. F. Herbert Stelzer
Öffentlk. Arbeit: BR d.F. Heinz Brunnhofer/ HBI d.F. Herbert Stelzer /
Senioren: OBM Hermann Kohlhofer
Angelobung:
Maier Sophie
Schmiedhofer Johann
Verleihung Dienststreifen Feuerwehrjugend!

Feuerwehrjugend 1, 2 Streifen:
Miriam Geieregger, Jannik Brandner, Bastian Trieb, Kilian Perner, Lukas Svestka, Johannes Reithofer, Leo Aistleitner

Feuerwehrjugend 2, 2 Streifen:
Walter Fellner, Elias Trieb, Mario Hochörtler

Feuerwehrjugend 2, 3 Streifen:
Alexander Ellmaier, Elias Geieregger, David Schuster

Ernennungen:

LM d. F. Kantine, Versorgung
OFM Gerald Griesenhofer

LM d. V.  Schriftführer
FM Jonas Feuchtgraber

Beförderungen:

OFM:
FM Sebastian Bruggraber

HLM
OLM d. V Dieter Schabereiter
OLM Herbert Hochörtler

BM d. F.
HLM d. F. Peter Pernhofer

Grußworte der Ehrengäste

Polizei – Kindberg: Kontroll-Insp. Markus Bader
FF-Edelsdorf: HBI Jürgen Steinbauer
ABI Franz Weberhofer
BR Johann Eder Schützenhofer
Bürgermeister und EM DI Fritz Pichler

Schlußwort des Feuerwehrkommandanten
Ich bedanke für die gute Zusammenarbeit und eure Einsatzbereitschaft im abgelaufenen Jahr und schließe hiermit die
128 Wehrversammlung mit einem
„GUT HEIL!“
• Buffet vom Tischlerwirt

 

 


NEUER EHRENBÜRGER IN DER GEMEINDE STANZ I.M.

NEUER EHRENBÜRGER IN DER GEMEINDE STANZ I.M.

Nach einstimmigen Beschluss des Gemeinderates wurde Franz Weberhofer für seine langjährigen, vielfältigen und verdienstvollen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Feuerwehrwesen die Ehrenbürgerschaft und der goldenen Ehrenring der Gemeinde Stanz i. M. verliehen.
Viele Jahre lang war die erfolgreiche Entwicklung der Freiwilligen Feuerwehr Stanz i. M. bzw ist die des Feuerwehrabschnitts IV des  Bereichs Mürzzuschlag untrennbar mit dem Namen Franz Weberhofer verbunden.

Die Verleihung bzw. diese große Ehrung wurde durch Bgm. DI Friedrich Pichler im Rahmen eines Festaktes vollzogen.

Die Kameradinnen und Kameraden gratulieren recht herzlich!

 


Monatsübung Verkehrsunfall

Am 05.01.2024 fand die 1. Monatsübung statt!

Beübt wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

An der Übung nahmen 17 Mann und 6 Jugend teil.


Guten Rutsch und viel Glück und Gesundheit für 2024!

Die Kameradinnen und Kameraden der FF Stanz im Mürztal wünschen allen einen Guten Rutsch sowie viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2024 und bedanken sich für die Finanzielle Unterstützung bei der diesjährigen Silvestersammlung!!

Spenden können auch gerne Online auf das Konto der FF Stanz im Mürztal überwiesen werden: AT 3338 1860 0004 008512

Danke!

Gute Heil


PKW Bergung L 114 Baum über Straße

Sirenenalarm wegen einer PKW Bergung nach einem umstürzendem Baum auf der L 114.

Die FF Stanz war mit LF-A und HLF 2 und 18 Mann im Einsatz und konnte den PKW bergen und die Straße wieder freimachen!